google-site-verification=SDxcK-XByDV-F2sn3MJm5BnFhUgwUY1BnRItshFRU-4
 

Michael Zimmer

DEINE BESTÄTIGTEN DREHTERMINE (Kamera)

DEINE BESTÄTIGTEN DREHTERMINE (Moderation)

Michael Zimmer

NEUE ANFRAGEN (Kamera)

Gebrüder

Info-Button_kl.png

In Favoriten geboren (und stolz darauf), haben die Gebrüder das traditionelle Wienerlied
in eine ganz neue Dimension gehoben. Schon vor elf Jahren gewannen sie mit „Hättma,
kenntma, mochma aba ned“, einer „Hymne an den Wiener Konjunktiv“, den FM4-Protestsongcontest. Auf der anderen Seite traten sie auch schon im gediegenen Wiener Konzerthaus auf. Der Gasthof Kröll in Wängle wird an diesem Abend zum Heurigen – denn
dieses Ambiente passt ideal zum Stil der mal heiteren, mal bitterbösen, mal melancholischen Lieder und zur Besetzung der Gebrüder: Liedsänger (Andreas Putz), Kontrabass
(Andi Pieber) und Roland Guggenbichler (Ziehharmonika).

Datum:

Uhr

Ort:

Gasthof Kröll, Wängle

Logo2_klein-schwarz-2016.png

eingeteilte Personen

Kamera
Moderation
Schnitt

Möchtest du diesen Auftrag filmen?

arrow&v

Dankeschön ;-)

Michael Zimmer

NEUE ANFRAGEN (Moderation)

DEINE BESTÄTIGTEN DREHTERMINE (Moderation)

Gebrüder

Info-Button_kl.png

In Favoriten geboren (und stolz darauf), haben die Gebrüder das traditionelle Wienerlied
in eine ganz neue Dimension gehoben. Schon vor elf Jahren gewannen sie mit „Hättma,
kenntma, mochma aba ned“, einer „Hymne an den Wiener Konjunktiv“, den FM4-Protestsongcontest. Auf der anderen Seite traten sie auch schon im gediegenen Wiener Konzerthaus auf. Der Gasthof Kröll in Wängle wird an diesem Abend zum Heurigen – denn
dieses Ambiente passt ideal zum Stil der mal heiteren, mal bitterbösen, mal melancholischen Lieder und zur Besetzung der Gebrüder: Liedsänger (Andreas Putz), Kontrabass
(Andi Pieber) und Roland Guggenbichler (Ziehharmonika).

Datum:

Uhr

Ort:

Gasthof Kröll, Wängle

Logo2_klein-schwarz-2016.png

Möchtest du diesen Auftrag moderieren?

arrow&v

eingeteilte Personen

Kamera
Moderation
Schnitt

Dankeschön ;)